Monatsspruch September

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein.
Lk 13,30 (L)

Taufe/Tauferinnerung

Mit der Taufe wird ein Mensch in die christliche Gemeinschaft auf der ganzen Welt aufgenommen. Das geschieht im Rahmen eines Gemeindegottesdienstes.

Die Taufe ist ein Sakrament. Sakramente – Taufe und Abendmahl - sind von Gott eingesetzte, sichtbare und wirksame Handlungen. Zu einem Sakrament gehören Wort und Zeichen. Das wichtigste Zeichen der Tauffeier ist das Wasser. Wasser ist das Urelement des Lebens. Wasser kann aber auch eine Bedrohung für das Leben sein. Die Täuflinge erfahren symbolisch im Wasserritus, was Jesus Christus durchlebt hat. Wie er durch den Tod zum ewigen Leben gelangt ist, so kommt das Wasser über den Täufling, und er "taucht auf" als Mensch des neuen Lebens. Ein ausgewählter Taufspruch begleitet den Täufling auf seinem weiteren Lebensweg.

Sie wollen Ihr Kind taufen lassen? Wir freuen uns.

Melden Sie sich bei Pfarrerin Editha Royek, Telefon: 02246 168346

oder im Gemeindebüro, Telefon: 02246 3424

Hier finden Sie ein Anmeldeformular für die Taufe.

Wer kann Pate oder Patin werden?

Alle getauften Christinnen und Christen, deren Kirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angehören. In einigen Landeskirchen muss ein Pate evangelisch sein. Evangelische Christen müssen konfirmiert oder mindestens 14 Jahre alt sein. Wer allerdings aus der Kirche ausgetreten ist, hat damit das Recht aufgegeben, Taufpate sein zu können.

Tauferinnerung

Tauferinnerung feiern wir in der Regel am Sonntag nach Pfingsten mit allen Kindern, die vor fünf Jahren getauft worden sind. In einem Gottesdienst, in dem wir ein Kind taufen, erinnern wir uns mit den 5jährigen Kindern, wie an ihre Taufe.

Ist Ihr Kind vor fünf Jahren getauft worden und Sie wollen mit ihm an Fest der Tauferinnerung teilnehmen? Wir freuen uns. Melden Sie sich bei

Pfarrerin Editha Royek, Telefon: 02246 168366 oder im

Gemeindebüro, Telefon: 02246 3424

Hier finden Sie ein Anmeldeformular für den Tauferinnerungsgottesdienst