Bestattungen

Sie müssen einen Angehörigen, eine Freundin oder einen Freund zu Grabe tragen und brauchen Trost und Begleitung?

Dann melden Sie sich frühzeitig

im Gemeindebüro, Telefon: 02246 3424

Eine kirchliche Bestattung setzt grundsätzlich voraus, dass der/die Verstorbene der evangelischen Kirche angehört hat. War der/die Verstorbene nicht Mitglied der evangelischen Kirche, kann auf Bitten der evangelischen Angehörigen ein Trostgottesdienst stattfinden, wenn der/die Verstorbene dies nicht ausdrücklich abgelehnt hat.