Begegnungsgeschichte Dezember

Die Advents- und Weihnachtszeit ist das nicht die Zeit der Begegnung?
Familienbesuche sind angesagt, nicht erst an den Weihnachtstagen, sondern oft schon zu einem stimmungsvollen Adventskaffeetrinken.
Und dann die vielen Advents- und Weihnachtsfeiern. Hier lernen wir Menschen gelegentlich noch einmal anders kennen – und das ist gut so!
Und doch ist uns das alles oft viel zu viel. Wir spüren in uns eine andere Sehnsucht. Die Sehnsucht nach Geborgenheit, Vertrauen, nach Ruhe und nach Lebenssinn, nach innerem und äußerem Frieden und auch dem Geheimnis des Göttlichen.
Die Advents- und Weihnachtszeit ist eine Zeit der Begegnung! Es ist die Zeit der Menschwerdung Gottes auf Erden. Es ist die Zeit der Menschwerdung Gottes in uns!
Nehmen Sie sich Zeit für diese Begegnung und genießen Sie eine so gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.

Senioreneinkaufsdienst

Die Fahrer Bernd Grund (links) und Bernd Kutheus (rechts) mit Fahrgästen

Seit nunmehr sechs Jahren gibt es den gemeinsam von den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden sowie der Seniorenvertretung organisierten Senioreneinkaufsdienst in Birk.
Er ist für die Nutzer kostenlos.
Erfahren Sie hier mehr:

Einladung zur Seniorenadventsfeier

Wir laden alle Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde ein, mit uns den Advent zu feiern.
Am Mittwoch, dem 14.12.2016 freuen Sie sich bei Kaffee und Kuchen, Musik, Andächtigem und guter Unterhaltung auf einen stimmungsvollen Nachmittag, der Sie auf Weihnachtstage einstimmen wird.
Bitte melden Sie sich bis zum 09.12.2016 in unserem Gemeindebüro an, damit wir für Sie planen können. Tel.: 02246/3424

Einladung zum Weihnachtsfrühstück am 2. Weihnachtstag

Wollen Sie einen Gottesdienst einmal anders erleben?
Das können Sie am 26.12.2016 um 10.15 Uhr bei uns in der Kirche.
Es wird keine klassische Predigt geben, aber, bewegende, nachdenkliche und auch humorvolle Texte. Dazu Advents- und Weihnachtslieder Ihrer Wahl und ein liebevoll zubereitetes einfaches aber gutes Frühstück!
Auch so können wir einander begegnen.
Sie sind herzlich willkommen!

Wüsten-Einkehrwochendende

Nehmen Sie den Hunger und Durst unserer Seele noch wahr?
Halten Sie Ausschau nach dem, der ihn stillen und die Wüste in ein fruchtbares Land verwandeln kann? Was können Sie dafür tun?
Vom 27.01.2017 (19.30 -21.00 Uhr) bis zum 28.01.2017 (10.00-16.00 Uhr) laden wir Sie ein zu einem Einkehrwochenende.
Es bietet den Raum, allein und in der Gruppe über diese Fragen nachzudenken.
Elemente dieses Einkehrwochenendes sind die Anleitung und Einübung des Schweigens biblische Impulse, der Austausch in der Gruppe und Zeiten der Gemeinschaft.
Anmeldungen werden erbeten bis zum 20.01.2017 unter Tel.: 02246/168346

Stellungnahme der Kreissynode zur Flüchtlingsthematik

„Jeder Form von Hetze und Hass treten wir entschieden entgegen“
Auf der Herbstsynode unseres Kirchenkreises verabschiedeten die Abgeordneten der 33 Gemeinden mit großer Mehrheit eine Stellungnahme zur Flüchtlingsthematik.
Das Presbyterium unserer Kirchengemeinde hat sich dieses Wort einmütig zu eigen gemacht.
Wir veröffentlichen es hier: